Wolfgang Schwackenberg
Rechtsanwalt und Notar

Geboren am 20.01.1948 in Neuenhaus, Grafschaft Bentheim
Schulabschluss: 1967, Gymnasium Hindenburgschule Oldenburg
und Atlantic College, South Wales (A-Level)
Studium der Rechtswissenschaften an der Westfälischen-Wilhelms-Universität Münster (1969 – 1973)
Referendariat OLG Oldenburg ( 1974 – 1976)
Anwaltszulassung: 01.07.1976
Notarbestellung: 10.01.1985

Fachanwalt für Familienrecht seit September 1998
Träger des Ehrenzeichens der Deutschen Anwaltschaft

Mitgliedschaften:
Oldenburger Anwalt- und Notarverein (Deutscher Anwaltverein)
Ehrenmitglied des Anwaltverein Cottbus
Ehrenmitglied des Anwaltverein Leipzig
Arbeitsgemeinschaften Familien- und Erbrecht, Anwaltsnotariat
im DAV
Ehrenmitglied der Arbeitsgemeinschaft Familien- und Erbrecht im DAV
Mitglied des Beirates der Arbeitsgemeinschaft Erbrecht
CoopeRAtion Ehe-, Familien- und Erbrecht
Deutsche Vereinigung für Erbrecht und Vermögensnachfolge (DVEV)
International Bar Association

Gremien- und Dozententätigkeit:

Vorsitzender des Familienrechtsausschusses im DAV
Vorsitzender im Prüfungsausschuss für das 2. Staatsexamen
Mitglied im Prüfungsausschuss für die notarielle Fachprüfung bei der Bundesnotarkammer
Dozent der Arbeitsgemeinschaft Familienrecht
Dozent der Arbeitsgemeinschaft Erbrecht
Dozent der Deutschen Anwalt- und Notarakademie
Beirat der Zeitschrift Familie und Recht

Rechtsgebiete: Familien- und Erbrecht, Erbrecht und Nachlassplanung, Notariat